Autor/Innen/Dramen

I am invited to the festival “Wortstattnächte”. This is a great four night festival and every evening is singular – so don´t miss out.

On the 29th there will be 10 monologues about the writing of dramatic texts and the possible results on the psyche of the author. Love it !

They write on their website: 10 Monologe über das Verfassen dramatischer Texte und deren mögliche Folgen auf die Psyche der UrheberInnen.

Im Auftrag der WIENER WORTSTAETTEN haben 10 AutorInnen den Versuch unternommen, ihr Innerstes nach außen zu kehren. Erinnerungen, Berichte, Verwandlungen und geheime Bekenntnisse sind dabei zu Tage getreten.

Uraufführungen von Arna Aley, Alexandra Pâzgu, Marianne Strauhs, Olivia Wenzel, Gustav Ernst, Hans Escher, Jérôme Junod, Pyotr Magnus Nedov, Thomas Perle und Bernhard Studlar

Mit: Hanna Binder, Ingrid Lang, Sonja Romei, Roman Blumenschein, Max Mayer u.a.

Regie: Hans Escher und Bernhard Studlar
Musik: KMET

more infos about the festival Wortstätten

WORTSTATTNÄCHTE4-jpg