Gerald Zahn did it again ! He made a beautiful video to my new song “Smiling Eye” – and really it makes me twinkle, and laughs and beam….I love those pictures, and they fit the music so well.

Konkord writes about it:

“My mind / goes blind / when you enter the room / sweet light / shines bright / when I smell your skin”

– Voila! Mit smiling eye – der zweiten Single-Auskoppelung – zeichnet KMET haarscharf die Konturen seines in den Startlöchern scharrenden Albums nach. Pop als Feng Shui. Groove als Hypnose. Worte als Energiezellen. Loops und dezent hingetupfte Gitarrenlicks – rundherum baut KMET einen Song, der einem japanischen Gedicht gleicht. (H. Zgubic)

 

 Der Medienkünstler Gerald Zahn choreographiert für das Video zum Song die Weite und die Zeit mit Wind, Wasser und Licht. “Die Aufnahmen entstanden auf Reisen zu Filmfestivals oder Residencies zu denen ich eingeladen wurde. Manche Orte sind spektakulär wie ein schwarzer Sandstrand in Island auf dem in der Sonne funkelnde Eisstücke mit den Wellen angespült werden …manchmal war es einfach nur eine schöne Winterlandschaft auf einer Flixbusfahrt nach Graz.” (G. Zahn)

Schönheit liegt nicht nur im Auge, sondern auch im Sound.

credits
released February 9, 2018
Video by Gerald Zahn 
Cover Photo by Gerald Zahn
Mixed and Mastered by Oliver Brunbauer